HOLZ-HANDWERK 2020 abgesagtHOLZ-HANDWERK 2020 abgesagtHOLZ-HANDWERK 2020 abgesagtHOLZ-HANDWERK 2020 abgesagt

Vor dem Hintergrund der anhaltenden Corona-Pandemie und den Auswirkungen auf die Weltwirtschaft wurde entschieden, die HOLZ-HANDWERK in diesem Jahr abzusagen. Die nächste HOLZ-HANDWERK findet im Jahr 2022 statt.

 

Angesichts der zunehmenden Verbreitung des Coronavirus (SARS-CoV-2) und der damit einhergehenden Atemwegserkrankung COVID-19 wurde die HOLZ-HANDWERK zunächst von März auf Juni 2020 verschoben. Nun haben sich die Veranstalter der Messe dazu entschlossen, das Branchenhighlight in diesem Jahr ganz abzusagen. Gründe seien neben der unsicheren Lage in der gesamten Weltwirtschaft auch die eingeschränkte Geschäftstätigkeit vieler Unternehmen sowie internationale Reiserestriktionen. Die Planung und Vorbereitung der Messe sei so erheblich erschwert worden.

 

„So bedauerlich die Absage der HOLZ-HANDWERK auch ist – sie geschieht im Sinne der Branche“, so Dr. Bernhard Dirr, Geschäftsführer VDMA Holzbearbeitungsmaschinen. „Im Vordergrund muss jetzt für alle Beteiligten stehen, sich mit den wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie auseinanderzusetzen. 2022 kann die HOLZ-HANDWERK für das holzbearbeitende Handwerk wieder die zentrale Geschäftsplattform in einem dann hoffentlich konjunkturell starken Umfeld sein.“

 

Umso mehr freuen auch wir uns, in zwei Jahren wieder mit unserer Marke ROSNER und neuen, innovativen Ideen auf der HOLZ-HANDWERK vertreten zu sein.


Die Messe wird turnusgemäß wieder vom 29. März bis 1. April 2022 in Nürnberg stattfinden.

 

Weitere Informationen rund um unsere Marke Rosner finden Sie hier.

 

HOLZ-HANDWERK 2020 abgesagt

Mipa informiert

Ausgelöst durch die Insolvenz des langjährigen Handelspartners in Australien, hat die MIPA SE die Mipa Coatings Pty Australia als hundertprozentige australische Tochtergesellschaft gegründet.

weiterlesen

Im Dezember 2018 wurden die Inhalte der insolventen Landshuter Lackfabrik von der MIPA SE übernommen und als eigenständiges Unternehmen Landshuter Lackfabrik GmbH weitergeführt.

weiterlesen

Aufgrund des sehr positiven Feedbacks zur Mipa Expo, dem ersten virtuellen Messestand der MIPA SE, werden die dort vorgestellten Produktneuheiten auch weiterhin online verfügbar sein.

weiterlesen

Auf dem Konzept des für die Automechanika 2020 geplanten Messeauftritts aufbauend, hat MIPA mit der Mipa Expo zwei Wochen lang einen virtuellen Messestand präsentiert.

weiterlesen

Aufgrund der in diesem Jahr zahlreich ausgefallenen Messen haben wir den für die Automechanika 2020 geplanten Mipa Messestand von Frankfurt in die Cloud verlegt und freuen uns auf die Mipa Expo 2020!

weiterlesen

Wir suchen Mitarbeiter(innen), die sich neuen Herausforderungen mit Engagement stellen.
aktuelle Stellenangebote

www.mipa-paints.com © 2021 - MIPA SE, Essenbach

Mipa informiert

Ausgelöst durch die Insolvenz des langjährigen Handelspartners in Australien, hat die MIPA SE die Mipa Coatings Pty Australia als hundertprozentige australische Tochtergesellschaft gegründet.

weiterlesen

Im Dezember 2018 wurden die Inhalte der insolventen Landshuter Lackfabrik von der MIPA SE übernommen und als eigenständiges Unternehmen Landshuter Lackfabrik GmbH weitergeführt.

weiterlesen

Aufgrund des sehr positiven Feedbacks zur Mipa Expo, dem ersten virtuellen Messestand der MIPA SE, werden die dort vorgestellten Produktneuheiten auch weiterhin online verfügbar sein.

weiterlesen

Auf dem Konzept des für die Automechanika 2020 geplanten Messeauftritts aufbauend, hat MIPA mit der Mipa Expo zwei Wochen lang einen virtuellen Messestand präsentiert.

weiterlesen

Aufgrund der in diesem Jahr zahlreich ausgefallenen Messen haben wir den für die Automechanika 2020 geplanten Mipa Messestand von Frankfurt in die Cloud verlegt und freuen uns auf die Mipa Expo 2020!

weiterlesen

Wir suchen Mitarbeiter(innen), die sich neuen Herausforderungen mit Engagement stellen.
aktuelle Stellenangebote