Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen

Radartaugliche Flugzeuglackierung in Metallic-Optik

  • Mipa News, Mipa News, Mipa News

Neue metallfreie Mipa Beschichtungssysteme ermöglichen eine Vielzahl von Effektfarbtönen für die Lackierung von Flugzeugen und Hubschraubern.

Extreme UV-Strahlung, starke und schnelle Temperaturschwankungen, gewaltige Druckunterschiede, aerodynamische Kräfte und aggressive Reiniger sind nur einige der Bedingungen, denen Flugzeuge permanent ausgesetzt werden. Im normalen Flugbetrieb stoßen Staubpartikel, Asche, Sandkörner und Eiskristalle mit Höchstgeschwindigkeiten auf die Oberflächen von Flugzeugen ein. Zudem bedingen Kerosin und Schmierölreste eine schnellere Korrosion der Materialien, wenn diese nicht entsprechend geschützt und versiegelt sind. Ein qualitativ hochwertiger Lack ist daher nicht nur für den langanhaltenden Schutz des Objekts wichtig, sondern stellt auch einen entscheidenden Faktor für mehr Sicherheit im Flugverkehr dar.

Mipa Lacke vereinen all diese Anforderungen und sind nun in einer noch breiteren Farbton- und Effektauswahl verfügbar. Innerhalb des erfolgreichen Mipa BC Zweischicht-Mischlacksystems wurden, dank spezieller Pigmenttechnologie, zahlreiche Effektfarbtöne entwickelt, die keinen Einfluss auf die Radarsignale und technischen Instrumente haben, und somit ein weites Spektrum an Designs ermöglichen. Speziell für Leichtflugzeuge, Privatjets oder Hubschrauber entstehen so neue Gestaltungsspielräume für individuelle Kundenwünsche. Mehr als 50 neu formulierte Standard-Farbtöne stehen ab sofort zur Verfügung, wobei weitere Farbtöne und Sonderwünsche jederzeit auf Anfrage möglich sind.

Eine besonders lange Haltbarkeit der Lackierung sowie ausgezeichnete Farbtonbeständigkeit und langanhaltender Glanz sind selbstverständlich. Gleichzeitig überzeugen Mipa Lacke mit extremer Kratzfestigkeit und Schmutzresistenz. Durch die besonders hohe Pigmentierung des Decklacks und der damit verbundenen hohen Deckkraft reichen sehr dünne Lackschichten aus, was zu einem geringeren Gewicht des Flugzeugs führt – so werden Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit zusätzlich begünstigt.

2023-03-02_Radartaugliche-Flugzeuglackierung_2_Foto-Diamond-Aircraft.jpg